Mein Motto:

Mein Motto: Lösungsorientiert, pragmatisch, transparent, unabhängig & unkompliziert.

Schöne Schlagworte, nicht wahr? Aber was haben Sie tatsächlich von meinem Motto? Was bedeuten diese Begriffe für meine Kunden?

Mein Motto: lösungsorientiert, pragmatisch, transparent, unabhängig & unkompliziert

Motto: Lösungsorientierung

Ich gebe keine „Marschrichtung“ vom Reißbrett vor. – Sie haben Vorstellungen, Ideen, Probleme, was auch immer; ich orientiere mich an Ihrer Situation, an Ihren Vorgaben und versuche, auf dieser Basis eine Lösung in Ihrem Sinne zu finden.

Denn meine zentrale Kompetenz besteht darin, Ihre spezielle Problematik auszumachen, zu analysieren, zu durchdringen, und Ihnen dann eine auf Sie zugeschnittene Vorgehensweise anzubieten. Wenn wir dabei neue Wege gehen und Hindernisse überwinden müssen, dann mag das unbequem aber letztlich zu Ihrem Vorteil sein.

Pragmatismus

Ich komme Ihnen nicht von vorne herein mit Vorgaben, Vorschriften oder festen Regeln, die einzuhalten wären. Als Pragmatiker bin ich unbedingt anpassungsfähig und flexibel.

Deshalb suche ich nach Lösungen für Ihre Situation, die in erster Linie aus Ihrer Sicht gangbar sind – und dann eben auch in den technischen oder rechtlichen Rahmen passt.
Vielleicht müssen wir zwischenzeitlich einen Schritt zurück machen? „Situationsbedingte Strategieänderung“ lautet das Zauberwort, und die gehört nach meinem Verständnis zu wirklicher Expertise, dem Pfund, mit dem ich wuchere.

Die Grundidee meines Pragmatismus besteht darin, nicht vorzugeben, was sein muss, sondern darin, was sein könnte und sollte und unter welchen Voraussetzungen man dies auch umsetzen kann.

Transparenz

Ich mache Ihnen kein X für ein U vor. Niemals. Ich bin kommunikativ und wettbewerbsorientiert. Und deshalb würde ich Sie auch nie in eine Sackgasse rennen lassen, wenn ich von der Marschrichtung nicht selbst überzeugt wäre. Denn spätestens, sobald Sie mit Ihrer vermeintlichen Lösung auflaufen, würden Sie dafür mir die Schuld zuweisen. Zurecht übrigens.

Und was die Abrechnung meiner Leistung betrifft, gilt das gleiche: Ich zocke nicht ab und ich sage nicht erst im Nachhinein, was welche Vorgehensweise finanziell bedeutet hat. Bei mir wissen Sie vorher, worauf Sie sich einlassen und wieviel Sie das alles kosten wird.

Motto: Unabhängigkeit

So mancher Berater versucht, Lösungen von Partnerunternehmen auf Ihre Situation anzuwenden. Denn damit kann er Geld nicht nur von Ihnen sondern auch noch nebenbei von Dritten einnehmen. Ob allerdings ausgerechnet die Lösung eines vorab ausgesuchten Partnerunternehmens auch für Sie passt, ist keineswegs gesagt.

Solche Verwicklungen werden Sie mit mir nicht erleben. Denn ich arbeite stets nach bestem Wissen und Gewissen: keine heimlichen Kommissionsvereinbarungen, keine verschwiegenen Abhängigkeiten. Ich juble Ihnen ganz gewiss nichts unter, nur um dadurch noch parallel ein Nebeneinkommen generieren zu können.

Unkompliziertheit

Wir vereinbaren unsere gemeinsame Vorgehensweise in kleinen, auch für den IT-Laien überschaubaren Schritten. Wann immer Sie das Gefühl haben, dass der eingeschlagene Weg nicht Ihren Zielen entspricht, korrigieren wir den eingeschlagenen Pfad. Sie sind der Kunde und Sie sind der König!

Und falls Sie einmal das Gefühl haben sollten, unsere Zusammenarbeit könnte nicht Ihrer Zielsetzung entsprechen und auch nicht mehr anzupassen sein, dann beenden wir das Projekt. Ganz unkompliziert. Ohne Knebelverträge, ohne langfristige Verpflichtung.
Ich möchte unbedingt, dass Sie zufrieden sind und nicht nur Rechnungen bezahlen, weil Verträge bestehen, die womöglich sinnlos geworden sind.

~

Für das Angebot und die Umsetzung dieses Mottos habe ich über lange Jahre hinweg Erfahrung in vielen sicherheitsrelevanten IT-Projekten gesammelt. Sie können sich auf mich und auf meine Kompetenz verlassen!

Und vielleicht interessiert Sie ja jetzt mein Angebot? – Oder möchten Sie (nochmals) einen Blick auf mein Profil werfen? Schloss & Ende